DPD - PickUp-Shop

- Aktuelle Informationen zum Paketversand -

2G im Einzelhandel

Da eine große Zahl an DPD Pickup Paketshops sich in Einzelhandelsfilialen befindet, möchten wir unsere Partner dabei unterstützen, Kontrollen schnell und effizient durchführen zu können. Entsprechend werden mit einem neuen Update alle Scanner in sämtlichen DPD Paketshops mit der CovPass Check-App ausgestattet. Diese vom RKI veröffentlichte App ermöglicht es, den QR-Code eines vorgezeigten Impf- und Genesenen-Nachweises abzuscannen. Nach wenigen Sekunden wird dann auf dem Scanner angezeigt, ob das gescannte Dokument gültig ist oder nicht. Dies erleichtert und beschleunigt den Einlass von Kunden enorm und schafft Vertrauen und Sicherheit für Shop-Betreiber und Besucher.


Weihnachts-Pakete spätestens am 21. Dezember abschicken !

Damit Geschenke pünktlich zu Heiligabend beim Empfänger ankommen, empfehlen wir, Standardpakete bis spätestens Dienstag, 21. Dezember, 12 Uhr, im Paketshop abzugeben. Expresspakete kommen noch rechtzeitig an, wenn sie bis Donnerstag, 23. Dezember, 12 Uhr, aufgegeben werden. Der letzte Zustelltag vor Weihnachten ist bei DPD der 24. Dezember (in der Regel bis 12 Uhr).


Leichte Besserung in Unwetterregionen

27. Juli 2021 | Update

Derzeit verzeichnen wir eine leichte Entspannung in den vom Hochwasser schwer betroffenen Gebieten. Jedoch rechnen wir auch in den kommenden Tagen mit Zustellhindernissen, da zahlreiche Straßen weiterhin gesperrt oder noch nicht geräumt sind. Für unsere Zusteller*innen und Mitarbeiter*innen gilt hier: Sicherheit geht vor. Daher kann es zu Verzögerungen kommen. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, dass alle Pakete so schnell wie möglich zugestellt werden, sofern es die jeweiligen Verhältnisse vor Ort zulassen.

Die Abholung und Zustellung ist derzeit in Erftstadt und Bad Münstereifel wieder möglich, allerdings mit Verzögerungen, da die Orte nach wie vor stark betroffen sind. Insbesondere die Orte Kordel, Newel, Ahrweiler, Ahrbrück, Antweiler, Winnerath, Dernau und Mayschoß sind innerhalb unserer Zustellgebiete besonders stark betroffen. Unsere Dienstleistungen sind dort demnach derzeit nur stark eingeschränkt möglich. Aktuell ist noch nicht absehbar, wann sich die Situation gänzlich entspannt und alle Straßen wieder sicher befahrbar sind. Sobald dies der Fall ist, werden eventuelle Rückstände so schnell wie möglich abgebaut. 

Wir bitten um Verständnis dafür, dass die Sicherheit unserer Mitarbeiter höchste Priorität hat und wir den gewohnten Zustellbetrieb darum nur bei sicheren Straßenverhältnissen gewährleisten können.


Coronavirus: Aktuelle Informationen

Stand: 23. Juli 2021

Sehr geehrte Kunden, Paketempfänger und Partner,

die Ausbreitung des Coronavirus beeinträchtigt auch weiterhin das öffentliche Leben in Deutschland und Europa. Auch in dieser schwierigen Zeit wollen wir Ihnen ein verlässlicher Partner sein. Jeder Mitarbeiter ist sich seiner Verantwortung in dieser herausfordernden Situation bewusst. Unser Team arbeitet mit vollem Einsatz daran, jedes Paket zuverlässig zuzustellen und gleichzeitig einer Verbreitung des Coronavirus vorzubeugen. Die Gesundheit unserer Mitarbeiter, Kunden und Empfänger steht dabei an erster Stelle.

Auf dieser Seite beantworten wir die wichtigsten Fragen zum Paketversand in Zusammenhang mit der Corona-Situation und halten Sie über die neuesten Entwick-lungen auf dem Laufenden...


DPD ist Ihr Partner für den Paketversand - innerhalb Deutschlands und international. 

Dank unserer 7.000 Paketshops sind wir immer in Ihrer Nähe. 

Versenden Sie jetzt ein Paket mit DPD oder fordern Sie Ihr individuelles Angebot an.


Versenden, empfangen und retournieren - so einfach wie nie...