- Aktuelle Kunden-Informationen -

Wichtige aktuelle Information

- Januar 2022 -

Die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen

Für GLS hat der Schutz der Gesundheit der Versender, Empfänger, Partner und Mitarbeiter größte Priorität. Das Inkrafttreten des neuen Infektionsschutzgesetzes beinhaltet die sogenannte 3G-Regelung (genesen, geimpft oder getestet) am Arbeitsplatz und im Betrieb, die wir bei GLS im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben streng einhalten. Diese Regelung wird an allen deutschen GLS-Standorten ab dem 24. November 2021 umgesetzt und gilt mindestens bis 19. März 2022.

Wir – Versender, Empfänger, Partner und GLS - haben angesichts der Verschärfung der Corona-Lage ein gemeinsames Ziel: die Versorgung der Gesellschaft durch einen möglichst reibungslosen Ablauf der Logistik sicherzustellen. Von daher bitten wir auch unsere Kunden und Empfänger um aktive Unterstützung durch Einhaltung der jeweils gültigen Corona-Regeln. 

Zustellung und Abholung - mit Sicherheit

Kontaktlose Zustellung bedeutet sichere Zustellung

Für uns hat der Schutz unserer Kunden und Mitarbeiter höchste Priorität. Darum werden Ihre Pakete auch weiterhin sicher zugestellt, ohne dass ein direkter Kontakt besteht. Der Zusteller tippt bei der kontaktlosen Zustellung den Namen des Empfängers in den Handscanner ein und unterschreibt mit seinem Namen bei Übergabe des Paketes. So haben Sie keine Berührungspunkte mit dem Handscanner und bekommen dennoch Ihr Paket sicher und kontaktlos zugestellt.

Sie können Ihr Paket nicht persönlich entgegennehmen? Dann nutzen Sie die Abstellerlaubnis. Mit der Erteilung einer Abstellerlaubnis legt GLS Ihre Pakete an einem vereinbarten Ort ab – zum Beispiel in der Garage oder auf der Terrasse.

Auch über unsere Sendungsverfolgung kann eine einmalige, paketbezogene Abstellerlaubnis ganz einfach online erteilt werden. Der Zustellfahrer erhält dann einen Hinweis auf seinem Handscanner und stellt das Paket am angegebenen Ort ab.

Sicherheit auch in den GLS PaketShops

Gesundheit und Sicherheit haben auch in den GLS-PaketShops für uns höchste Priorität. Neben den notwendigen Hygiene-Maßnahmen erfolgt der Prozess bei Paketabgabe und -annahme ebenfalls kontaktlos. Eine Unterschrift auf dem Smartphone ist derzeit also nicht erforderlich.

Für das gute Zusammenwirken und die Unterstützung bedanken wir uns recht herzlich bei allen Beteiligten.


- Dezember 2021 -

Liebe GLS-Kundinnen und Kunden,

um die 4. Corona-Welle zu brechen, haben Bund und Länder eine bundesweite 2G-Regelung für den Handel und bestimmte Dienstleistungen beschlossen. Zugang haben nur noch Geimpfte und Genesene. Ausgenommen sind Branchen und Dienstleistungen des täglichen Bedarfs. GLS Paket-Shops gehören weiterhin zu der für die Bevölkerung notwendigen Grundversorgung.

Bitte beachten Sie, dass jeweils regional oder lokal weitere Anordnungen gelten können, die verpflichtend einzuhalten sind. Bei Bedarf sollten Sie sich jeweils individuell vor Ort über die für Sie geltenden Corona-Verordnungen informieren. Grundlegende Hygieneschutzmaßnahmen (Mindestabstand, Hygiene, Mund-Nasen-Schutz-Pflicht) bleiben aber weiterhin für alle verpflichtend.

Für GLS hat der Schutz der Gesundheit der Versender, Empfänger, Partner und Mitarbeiter höchste Priorität. Das Inkrafttreten des neuen Infektionsschutzgesetzes beinhaltet die sogenannte 3G-Regelung (genesen, geimpft oder getestet) am Arbeitsplatz und im Betrieb, die wir bei GLS im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben streng einhalten. Diese Regelung wird erfolgreich seit dem 24.11.21 an allen GLS Standorten umgesetzt und gilt mindestens bis 19. März 2022. Die Einhaltung der 3G-Regelung ist selbstverständlich auch für alle Zustellerinnen und Zusteller verbindlich. Nach den gesetzlichen Vorgaben obliegt die Kontrolle der Impfnachweise bereits den jeweiligen Arbeitgebern. Bitte haben Sie Verständnis dafür, das aus arbeitsorganisatorischer Sicht es nicht möglich ist, dass Fahrer bei jedem Stopp ein Test- und/oder Impfnachweis vorzeigen können.

Wir wünschen Ihnen trotz dieser zusätzlichen Herausforderungen eine gesunde schöne Adventszeit und ein frohes Weihnachtsfest und 

Bitte, blieben Sie gesund !

Fristen für Ihren Geschenke-Versand

Damit Ihre Pakete noch rechtzeitig vor Weihnachten beim Empfänger ankommen, gelten die jeweiligen Abgabetage bis zur Abholung durch einen Fahrer:

  • Pakete innerhalb Deutschlands bis 21.12.21
  • Pakete in EU-Nachbarländer bis 20.12.21
  • Pakete in die weiteren EU-Länder bis 17.12.21

Unwetter / Hochwasser

Auf Grund der massiven Unwetter der letzten Tage sind derzeit – insbesondere in Nordrhein-Westfalen und im nördlichen Rheinland-Pfalz – einige Straßen nicht passierbar und somit einige Abhol- und Zustelladressen nicht erreichbar. Dadurch können Verzögerungen bei Zustellungen und Abholungen aktuell nicht ausgeschlossen werden.

Geben Sie uns gerne Bescheid, falls wir Sie aufgrund der aktuellen Lage nicht anfahren können, damit wir unsere Transportunternehmer zeitnah darüber informieren können. Wir tun alles, um einen möglichst reibungslosen Ablauf zu gewährleisten und Ihre Pakete so schnell wie möglich abzuholen und zuzustellen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung !

Coronabedingt europaweit endlich entspannter Warenverkehr !

Auch in den anderen Ländern Europas hat sich die Lage merklich entspannt. Einschränkungen, die sich auf die Paketzustellung auswirken könnten, sind weitestgehend nicht mehr zu erwarten, Export und Import Ihrer Paketsendungen also wieder uneingeschränkt möglich. Über aktuelle Veränderungen werden wir Sie an dieser Stelle informieren.

Eine stetig aktuelle Übersicht dieser Liefergebiete können Sie direkt hier oder bei mir im PaketShop einsehen !

Bitte beachten Sie : Seit dem 6. April 2020 gilt europaweit bis auf Widerruf ein Maximalgewicht von 31,5 kg pro Paket

Der nationale Versand inner-halb Deutschlands ist von dieser Einschränkung nicht betroffen, somit gelten die Einschränkungen ausschließlich für Exportsendungen ( EuroBusinessParcel und Euro-ExpressParcel ).


Warenversand nach Großbritannien und Zollbestimmungen

Seit 01.01.2021 hat das Vereinigte Königreich (United Kingdom – UK) aus Sicht der Europäischen Union zollrechtlich den Status eines Drittlandes. Das bedeutet, dass der Warenverkehr und damit der Paketversand zwischen der EU und dem UK seit diesem Tag der zollamtlichen Überwachung unterliegt.

Seit vielen Jahren ist die GLS zuverlässiger Partner für den Europa- und weltweiten Paketversand, so dass sich GLS-Kunden auf bestehende und bewährte Prozesse für die reibungslose Import- und Exportabwicklung, auch von Zollsendungen, verlassen können. Somit kann die GLS beim Versand nach Großbritannien Geschäfts-Kunden auch 2021 umfassende Unterstützung bieten.

Leider kann die GLS seinen Privat-Kunden bei dem Versand nach Großbritannien nicht mehr zur Seite stehen und muss diese an andre Transportunternehmen verweisen !

Unsere Kundeninformationen zum Download geben Ihnen einen Überblick über die aktuellen Zollbestimmungen, welche Sie auch direkt bei mir einsehen können.

Kontaktlose Zustellung / Annahme Ihrer Sendung & Abstellerlaubnis

In der aktuellen Situation rund um das Coronavirus sind persönliche Kontakte nach Möglichkeit zu reduzieren, um die Gesundheit von Kunden und Zustellern bestmöglich zu schützen. Wir bieten daher die Möglichkeit der kontaktlosen Zustellung - ganz einfach per Abstellerlaubnis - damit jeder Kunde bei Bedarf seine Sendungen ohne jeglichen physischen Kontakt erhalten kann.

Wenn Sie GLS eine Abstellgenehmigung erteilen, dann wird das Paket an einem vom Empfänger definierten Ort hinterlegt, ohne dass ein Kontakt zwischen Empfänger und Zustellfahrer erfolgt. Diese Abstellerlaubnis finden Sie  hier  zum Download oder direkt bei mir zum Mitnehmen, Ausfüllen und Anbringen an Ihrer Haustür.

Des Weiteren, um mich als GLS-Partner und Sie als Kunde in dieser Situation bestmöglich zu schützen und den direkten Kontakt zu minimieren, stelle ich Ihnen in dieser Ausnahmesituation frei, die Paketannahme bei Abholung im PaketShop mit einer Unterschrift zu quittieren. Alternativ zu Ihrer eigenen Unterschrift können Sie - nach der üblichen Vorlage Ihres Ausweisdokumentes - Ihren Namen auch von mir in das Unterschriftenfeld unseres Scanners übertragen lassen. 


- Informationen zu meinem GLS-PaketShop -

Liebe PaketShop-Kunden,

hier zuerst einmal einige Anmerkungen in eigener Sache...

  • Ich, als GLS-PaketShop - Betreiberin, bin nicht bei GLS angestellt ! Ich möchte Ihnen durch meinen PaketShop - Service neben meinem Hauptgeschäft, nämlich meiner Goldschmiede inklusive Schmuckhandel, schlichtweg die Möglichkeit bieten Ihre Pakete außerhalb der Lieferzeiten der Zustellfahrzeuge abholen und versenden zu können !
  • Da ich alleine arbeite kann es immer einmal vorkommen dass ich ein paar Minuten ( ca. 5 bis 45 Minuten ) außer Haus bin, um Kundenaufträge meiner Goldschmiede von der Gießerei, meinem Edelstein-Fasser etc. abzuholen oder zu liefern. Während dieser Zeit ist somit nicht nur meine Goldschmiede, sondern auch der PaketShop kurzfristig geschlossen. Wann dies der Fall ist, ist leider die wenigste Zeit planbar und kann daher von mir nicht vorher angekündigt werden ! Ich bitte daher um Verständnis, dass ich mich natürlich auch darum kümmern muss meinen Goldschmiede-Kunden fristgerecht Ihre Aufträge fertigzustellen und zu liefern ! 
  • Während meiner Abwesenheit, die ich immer versuche möglichst kurz zu halten, hänge ich grundsätzlich einen Vermerk an meine Ladentür auf dem genau ersichtlich ist ab wann ich wieder vor Ort bin und sowohl Goldschmiede als auch GLS-PaketShop wieder geöffnet sind 
  • Und zu guter Letzt, aber für mich persönlich ganz wichtig :  Ich möchte alle GLS-Kunden bei eventuellen Problemen bitten, mir gegenüber weder agressiv noch ausfallend zu werden, was ich leider auch schon einige Male erleben musste ! Ich bin weder für Probleme mit einem Zustellfahrer noch für Unannehmlichkeiten mit dem Transportunternehmen an sich verantwortlich ! 
  • Konsequenz daraus : Sollten sich "besonders hartnäckige" Kunden trotz Aufforderung nicht zurücknehmen, hat dies zur Folge dass ich von meinem Hausrecht Gebrauch mache, diese meinen Räumen verweise und von selbigen zukünftig weder Pakete annehme, noch an diese aushändige und diese Info auch an GLS weitergebe !
  • Ich versuche Ihnen natürlich gerne bei Problemen weiterzuhelfen, sei es durch direkte Telefonate mit meinem PaketShop-Serviceteam oder aber der Weitergabe von GLS-Kundendienst-Nummern, die Sie kontaktieren und die Ihnen weiterhelfen können. Ich höre mir gerne aufgetretene Probleme an, versuche Lösungen zu finden und gebe diese auch stets persönlich an GLS weiter, damit diese behoben, geklärt und zukünftig vermieden werden können - manchmal aber kann auch ich nicht mehr als dies tun ! 

***************************************************************

- Informationen zur Paketzustellung & -Rücksendung mit GLS -


Paketzustellung im Normalfall

Im besten Fall können Sie ihr Paket persönlich entgegennehmen. Auf dem Handscanner des Zustellfahrers bestätigen Sie mit Ihrer Unterschrift, dass Sie das Paket empfangen haben. Auch ein anderes Mitglied Ihres Haushalts kann das Paket annehmen.

Zustell- und Transportzeiten

Bei GLS erfolgt die Paketzustellung an Werktagen von Montag bis Freitag ( samstags optional ) – innerhalb Deutschlands in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Diese Regellaufzeit ist allerdings nicht zugesichert oder garantiert. Die Pakete werden über die Straßen transportiert und es kann bei Verkehrsbehinderungen zu Verzögerungen kommen.

Zu den Internationalen GLS-Lieferzeiten...

Falls niemand anzutreffen ist

GLS fragt alternativ einen Nachbarn, ob er das Paket für Sie in Empfang nimmt. Kann kein Nachbar das Paket annehmen, bringt GLS es in den nächsten GLS PaketShop,  wenn einer in der Nähe ist. Dort liegt das Paket ab dem Folgetag des Zustellversuchs acht Werktage zur Abholung bereit.

Ist keine Paketzustellung möglich – auch nicht beim Nachbarn oder im PaketShop – geht das Paket zurück ins GLS-Depot ( Verteilzentrum ), wo es ab dem Folgetag des Zustellversuchs vier Arbeitstage zur Abholung bereit liegt.

Benachrichtigungskarte

Konnte die Paketzustellung nicht an der ursprünglich angegebenen Adresse erfolgen, hinterlässt der Zustellfahrer eine Benachrichtigungs-Karte. Darauf finden Sie alle wichtigen Informationen wie den Namen des Nachbarn, Angaben zum PaketShop oder zum GLS-Depot. Die Benachrichtigungs-Karte ermöglicht Ihnen rückseitig auch die Bevollmächtigung Dritter: Erlauben Sie einer Vertrauensperson, an Sie adressierte Paket abzuholen.

Außerdem : alles rund um die Abstellgenehmigung. Mit dieser können Sie GLS die Erlaubnis erteilen, Pakete an einem vereinbarten Ort abzulegen.

Zur Abstellgenehmigung...

Ihre „Track-ID“

Auf der Benachrichtigungs-Karte steht eine Nummer: die „Track-ID“. Damit können Sie Ihre Sendung online und per Smartphone verfolgen – wie auch mit der Paket-bzw. Sendungsnummer.

Besonders wichtig ist die Track-ID, wenn Ihr Paket in das GLS-Depot zurückgegangen ist. Dann können Sie mit dieser Nummer die Zustellung Ihrer Sendung online ändern. Das heißt, Sie können selbst bestimmen, was jetzt mit Ihrem Paket passieren soll.

Zum Sendungsstatus...

Änderung der Zustelloptionen

  • Erneute Paketzustellung an der ursprünglich angegebenen Adresse – Sie wählen den Tag aus.
  • Versand an eine andere Adresse, die Sie eingeben
  • Paketzustellung in einem GLS-PaketShop Ihrer Wahl
  • Abstellgenehmigung erteilen. Der Zustellfahrer darf Ihr Paket dann an dem von Ihnen bestimmten Ort abstellen.
  • Annahme verweigern: Das Paket geht an den Versender zurück.
  • Selbstabholung im Depot: Das Paket bleibt im Depot und liegt für Sie vier Arbeitstage zur Abholung bereit. Es erfolgt keine erneute Paketzustellung.
  • Erneute Paketzustellung am Abend ( zwischen 17.30 und 22.00 Uhr ) oder, verfügbar in vielen PLZ-Gebieten von Berlin, Bonn, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München und Nürnberg, am Samstag ( zwischen 8.00 und 13.00 Uhr ). 

Zustelloptionen ändern...

Zweiter Zustellversuch

Einen zweiten Zustellversuch unternimmt GLS nur in Großstädten, wenn kein Nachbar die Paketlieferung annehmen konnte und kein GLS-PaketShop in der Nähe ist. Haben Sie eine andere Zustelloption gewählt, richtet sich das Vorgehen bei der nächsten Paketzustellung nach Ihrem individuellen Wunsch. 

Im GLS PaketShop: Konnten weder Sie persönlich noch Ihr Nachbar Ihr Paket annehmen, dann bringt es GLS in den nächstgelegenen PaketShop. Dort liegt Ihr Paket spätestens ab dem Folgetag des Zustellversuchs für die nächsten acht Arbeitstage zur Abholung für Sie bereit.

Bei der Paketabholung im PaketShop müssen Sie sich ausweisen. Dafür benötigen Sie ein gültiges Ausweisdokument mit Lichtbild ( Personalausweis, Reisepass, Führerschein etc. ) oder entsprechende internationale Ausweispapiere.

In welchem PaketShop Sie Ihr Paket abholen können, steht auf Ihrer Benachrichtigungs-Karte. Sie können diese Information auch über die Sendungsverfolgung abrufen. Dafür geben Sie die Sendungsnummer oder Track-ID ein, die auf der Benachrichtigungs-Karte steht.

Nutzen Sie die GLS-PaketShop-Suche für mehr Informationen über die Öffnungszeiten und die Lage des PaketShops.

Rückversand leicht gemacht

Die Schuhe haben die falsche Größe und die bestellte Jeans passt einfach nicht. Dann gibt es nur eins : Paket zurückschicken !

Viele Versender bieten den einfachen Rückversand von Paketen über die GLS-PaketShops an – haben also bei GLS einen speziellen Service extra dafür gebucht. Je nach Wunsch des Versenders bietet GLS hierzu drei Möglichkeiten:

  • Der Versender hat Ihrem Paket bereits ein Rückversand-Etikett beigelegt.
  • Sie informieren den Versender, dass Sie die Ware retournieren möchten. Vom Versender erhalten Sie dann ein fertiges Rückversand-Etikett per E-Mail oder zum Download.
  • Sie informieren den Versender, dass Sie die Ware retournieren möchten. Der Versender schickt Ihnen dann einen Link zum GLS-Webportal, mit dem Sie online ein Rückversand-Etikett selbst erstellen können.

In jedem Fall kleben Sie einfach das Rückversand-Etikett auf Ihr Retoure-Paket. Das Paket können Sie dann in jedem GLS-PaketShop abgeben, Sie erhalten einen Beleg mit Sendungsnummer und GLS übernimmt den Rest.

Bei weiteren Fragen zu GLS, deren Transportkosten etc. kontaktieren Sie mich bitte ! Ich händige Ihnen gerne Info-Broschüren, Paket-Maßbänder und Preislisten aus, welche auch im Prospekthalter im Eingangsbereich vor der Ladentür und in meinen Räumlichkeiten für Sie ausliegen  !